Sonntag, 10. März 2019: Schopketal und Lipperreihe

Sonntag, 10. März 2019: Schopketal und Lipperreihe

Besitzer dieses Gebiets waren die Grafen zur Lippe. Sie überwachten ihren Besitz, ließen ihn durch Schnatgänge überprüfen und entsprechende Grenzsteine an der lippischen Grenze zu Ravensberg und Rietberg setzen. Die Siedler errichteten ihre Höfe am Dalbkebach, denn das Wasser war von großer Bedeutung für die Bewässerung der Wiesen und zum Tränken des Viehs. Langsam wuchs die Lippische Reihe, wie der Volksmund die Hofstätten und Kötterhäuser entlang des Bachlaufs nannte. Hier und in dieser Gegend wollen wir wandern.

Wegstrecke: Ca.14 km und die Gehzeit beträgt  ca. 3:30 – 4 Stunden.

Kosten: Unterwegs Rucksack-Verpflegung bzw. Picknick. Anschließend kehren wir in dem gemütlichen Hofcafe ein.

 

Schreibe einen Kommentar