Dienstag, 21.Januar  2020  Weißes Schloss in Heroldsberg

Dienstag, 21.Januar  2020  Weißes Schloss in Heroldsberg

Diese Schloss ist ein kleiner Geheimtip im Nürnberger Land und erzählt die Geschichte der Gegend und ihrer Bewohner. Im Erdgeschoss erfahren wir etwas über die Geschichte von Heroldsberg und die Vereinigte Papierwerke. Im 1.OG geht es um Fritz Grinbel, einen bedeutenden fränkischer Künstler 1899 – 1976 des 20.Jahrhunderts. er war auch Professor der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg. Im 2.OG geht es um die Patrizierfamilie Geuder. Seit 1391 wohnten sie in Heroldberg und hatten in Nürnberg viel Einfluss. Im 15. Jahrhundert bauten sie das Weiße Schloss.

Anschließend wollen wir alles bei einem kleinen Mittagsessen verarbeiten.

Dauer: Ca. 2,5 Std. anschließend gemeinsames Mittagessen

Kosten: 7,00 €

Anmeldung: bis 10. Januar 2020. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt der Eingang der Anmeldungen. Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Schreibe einen Kommentar