Essing Essing

Essing – ein Kleinod im Altmühltal

Anforderung Anforderung Anforderung

Zwischen Fels und Fluss wandern und radeln mit Bedacht

Am Fuß der steil aufragenden Jurafelsen des Altmühltals liegt Essing. Von Kelheim aus sind es nur etwa sieben Kilometer bis in den sehenswerten Ort. Malerisch drängen sich die Häuser des Ortes zwischen dem Fluss und der fast senkrechten Felswand, auf der hoch über dem Tal Burg Randeck thront. Essing bezaubert Besucher heute noch mit mittelalterlichem Flair. Über die Altmühl spannt sich hier die längste Holzbrücke Europas. Und auch ein Stück Wirtschaftsgeschichte gibt es zu entdecken: den Ludwig-Donau-Main-Kanal, der in Essing von einer herrlichen Ahornallee gesäumt wird.


Reisenummer: 405

Reisezeitraum: 24.09. - 30.09.2017

Preis: 540 € p. P. im DZ

EZ-Zuschlag: 110 €

Gästezuschlag: 50 €

Teilnehmer: min. 12, max. 18

Reiseleitung: Manfred Rathgeber

Unterkunft:

Leistungen: 6 Ü. im DZ oder EZ, HP, Kurtaxe, Stadtführungen Kelheim und Dietfurt, Schlossführung Prunn, Schiffsfahrt durch den Donaudurchbruch, Transfers vor Ort, Leihräder für die Radtouren inkl. Anlieferung & Abholung, 3 geführte Wanderungen und 2 Radtouren

Nebenkosten: Essinger Hof, Essing


Reise buchen