Mittwoch, 12. Februar  2020: Führung durch das Pellerhaus    

Mittwoch, 12. Februar  2020: Führung durch das Pellerhaus

Das Pellerhaus  galt als eine der größten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sein Hof als das gelungenste Beispiel einer repräsentativen Hofanlage. Nach der weitgehenden Zerstörung des Gebäudekomplexes, dem Ersatz des Vorderhauses, war dieses durch einen Neubau in den 1950er Jahren und dem nur teilweisen Aufbau des Hofes, war dieses Meisterwerk der europäischen Baukunst fast aus der Wahrnehmung der Nürnberger getilgt. Dank der Initiative der Altstadtfreunde konnte das Pellerhaus seit dem 24.10.2008 (Grundsteinlegung) wieder zu einer Sehenswürdigkeit der Stadt  entstehen. Während des Rundganges durch das Haus werden wir die Pracht und viele Details sehen können.

Anschließend können wir  bei einem kleinen Mittagsessen darüber diskutieren.

Dauer:  Ca. 2 Std. anschließend gemeinsames Mittagessen

Kosten:  5,00 €

Anmeldung: bis 5. Februar 2020. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt der Eingang der Anmeldungen.

Schreibe einen Kommentar