Aschaffenburg

Leitungsteam

Peter Rieß

Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder: aschaffenburg [at] 49ontop.de

Veranstaltungen der Wandergruppe Aschaffenburg:

 

    Dienstag, 7. bis Freitag, 10. September 2021: Sieberzmühle

    Unsere 4-Tagestour führt in die Nähe von Fulda, geplant sind 4 Wanderungen:

    1. Mühlentour, 17,7 km, 271 Hm, 4:30 h, moderat

    2. Körbeleshütte, 17,4 km, 282 Hm, 4:30 h, moderat

    3. Monte Kali, geführte Tour, abhängig vom Besichtigungsprogramm wird auch gewandert

    4. Kirschenbäumchen, 10,3 km, 142 Hm, 2:30 h, leicht zum Ausklang

    Sonntag, 8. August 2021: Kasselgrund

    Vom Parkplatz moderat hinauf zur Bildeiche, weiter über die Alteburgshöhe zum Geiersberg. Wenig später erreichen wir den Friesenheiligen. Wir nehmen nun den Spessartbogen zum Alteburg-Ringwall, dann durch den Kasselgrund, vorbei an den Mühlen gemütlich zurück zum Parkplatz.

    Wir werden versuchen, im Biergarten zu sitzen, bringt trotzdem Masken und Desinfektionsmittel mit. Und sollte es Corona anders meinen, dann eben Picknick.

    Bitte bis spätestens 2.8. anmelden.

    Ca.13,9 km, etwa 296 Hm

    Sonntag, 25.Juli 2021: Steinbachgrund und Rückersbacher Schlucht

    Vom Parkplatz laufen wir dem Steinbachgrund folgend bis nach Sternberg hinauf und weiter zum Königstein mit toller Aussicht, falls das Wetter passt. Dort kurze Rast, dann weiter bis zur Rückersbacher Schlucht. Nun wandern wir die Schlucht hinab bis zur Einkehr in die “Rückersbacher Schlucht” Gestärkt gehen am Waldrand entlang zum Parkplatz zurück. Wenn’s zeitlich passt, können wir noch eine Schleife zu den Waldseen von Kleinostheim machen.

    Wegstrecke : 14,6 / 15,3 Km ; ca. 320 Hm, Gehzeit ca. 4,5 Std, Schwierigkeitsgrad moderat

    Sonntag, 4. Juli 2021: Am Ursprung der Lohr

    Vom Parkplatz aus gehen wir zunächst mit dem Lohrbach in Richtung Ziegelhütte. Dann rechts hinauf Richtung Flörsbacher Höhe und weiter zur Birkenhainer Straße. Dieser folgen wir bis zur Waldspitze. Über die Weicherstaler Höhe gelangen wir zur Einkehr. Wir werden in einem Nebenzimmer verköstigt. Bringt also Masken und Desinfektionsmittel mit. Falls Corona, na ihr wisst schon …

    Danach gemütlich zum Parkplatz.

    Wegstrecke: ca. 14,2 km, ca. 311 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad moderat

    Sonntag, 13. Juni 2021: Krausenbach Spessarthöhen

    Wir starten dem Bachlauf entlang aufwärts bis zum Wasserhaus, ab hier folgen wir dem roten Dreieck bis zur Hockenhöhe. Nun führt uns der Eselsweg bis zum Hundsrückhof. Weiter auf dem D3 und nach ca. 1,4 km der schwarzen Wildsau nach, dem Tal entgegen und zur Einkehr in der Ferschenmühle. Sollte König Corona noch herrschen, werden wir picknicken;  Masken und Desinfektionsmittel bitte mitbringen.

    Wegstrecke: ca. 14,2 km, ca. 288 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad 1-2

    Soppegumpes 5

    Der Termin wird hier veröffentlicht, sobald wieder Wanderungen stattfinden dürfen.

    Vom Parkplatz moderat um den Kerkelberg hinauf zum Hexenhäuschen und weiter in Richtung Kohlplattenschlag. Dann zum Kasselgrund und über Lanzingen zur Einkehr. Die Wirtin bereitet derweil neben Bratenteilen auch Gänseteile vor (vielleicht ein wenig ungewöhnlich für März, aber sie hat bestätigt, man könne Gänse das ganze Jahr über essen, und wenn man im Dezember schon darben musste …).

    Eventuell gelüstet es den einen oder anderen nach dem leckeren Kuchen aus der Theke. Wenn das mal kein Abschluss ist.

    Wir haben den Speisesaal für uns. Bringt trotzdem Masken und Desinfektionsmittel mit. Und sollte es Corona anders meinen, dann eben Picknick.

    Bitte bis spätestens 5.3. anmelden wegen der Anzahl der zu beschaffenden Gänseteile.

    Am Ursprung der Lohr

    Der Termin wird hier veröffentlicht, sobald wieder Wanderungen stattfinden dürfen.

    Vom Parkplatz aus gehen wir zunächst mit dem Lohrbach in Richtung Ziegelhütte. Dann rechts hinauf Richtung Flörsbacher Höhe und weiter zur Birkenhainer Straße. Dieser folgen wir bis zur Waldspitze. Über die Weicherstaler Höhe gelangen wir zur Einkehr. Wir werden in einem Nebenzimmer verköstigt. Bringt also Masken und Desinfektionsmittel mit. Falls Corona, na ihr wisst schon.

    Danach gemütlich zum Parkplatz.

    Wegstrecke: ca. 14,2 km, ca. 311 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad moderat

    Soppegumpes 5

    Der Termin wird hier veröffentlicht, sobald wieder Wanderungen stattfinden dürfen.

    Wir machen eine kleine Wanderung von ca. 2,5 h. Die Wirtin bereitet Gänseteile und sonst noch was vor. Ich habe zwar gefragt, was es denn zu essen gäbe; aber Ihr kennt ja die Antwort: “Das weiß ich doch heute noch nicht”. Eventuell gelüstet es den einen oder anderen nach dem leckeren Kuchen. So jedenfalls lassen wir das Wanderjahr 2020 ausklingen.

    Wir haben den Speisesaal für uns. Bringt trotzdem Masken und Desinfektionsmittel mit.

    Am Ursprung der Lohr

    Der Termin wird hier veröffentlicht, sobald wieder Wanderungen stattfinden dürfen.

    Vom Parkplatz aus gehen wir zunächst mit dem Lohrbach in Richtung Ziegelhütte. Dann hinauf Richtung Flörsbacher Höhe und weiter zur Birkenhainer Straße. Dieser folgen wir bis zur Waldspitze. Über die Weicherstaler Höhe gelangen wir zur Einkehr. Wir werden in einem Nebenzimmer verköstigt. Bringt also Masken und Desinfektionsmittel mit.
    Danach gemütlich zum Parkplatz.
    Wegstrecke: ca. 14,2 km, ca. 311 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad moderat

    Sonntag, 25. Oktober 2020 (ex 19. April 2020): Krausenbach Spessarthöhen

    Wir starten dem Bachlauf entlang aufwärts bis zum Wasserhaus, ab hier folgen wir dem roten Dreieck bis zur Hockenhöhe. Nun führt uns der Eselsweg bis zum Hundsrückhof. Weiter auf dem D3 und nach ca. 1,4 km der schwarzen Wildsau nach, dem Tal entgegen und zur Einkehr in der Ferschenmühle. So wäre es geplant gewesen, wegen Corona wird es wohl wieder ein Picknick werden.
    Wegstrecke: ca. 14,2 km, ca. 288 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad 1-2