Dresden

Leitungsteam

Matthias Kunz

Matthias Kunz

Matthias Kunz
Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder: dresden [ at ] 49ontop.de.

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 13. September 2020: Rund um Schloss Hirschstein

    Wanderung rund um das Schloss Hirschstein auf einem Felsen über der Elbe. Von Niederlommatzsch starten wir, steigen hinan auf die linkselbischen Höhen über Wiesen und Obstalleen, um uns später den Park ums Schloss mit slawischem Ringwall anzusehen. Dann steigen wir wieder hinab zur Elbe, von wo es zurück per Bus und Bahn nach Dresden geht.

    Strecke: ca. 12 km

    Kosten: ÖPNV-Anteil, Einkehr

    Sonntag, 23. August 2020: Radtour im Elbtal

    Unsere Tour startet diesmal mitten in Dresden, am Goldenen Reiter. Auf dem Elberadweg entlang fahren wir nach Westen, immer in Richtung Meißen. Dank der flachen Strecke rollt es sich wunderbar. Wir kommen in Radebeul im Dorfanger in Kötzschenbroda an. Hier lohnt sich der kurze Stopp an einem der vielen einladenden Biergärten.

    In Kötitz treffen wir auf die Fähre, mit der wir die Elbe überqueren und den Weg wieder auf dem Elberadweg in Richtung Dresden zurück antreten. In Gohlis fahren wir an der historischen Windmühle vorbei, die mit dem Biergarten ebenfalls zur Pause einlädt. Nachdem wir die Yenidze und das Kongresszentrum passiert haben, endet die Tour nach der Überquerung der Augustusbrücke wieder am Neustädter Markt in der Dresdner Innenstadt.

    Strecke: ca. 30 km

    Kosten: ÖPNV-Anteil, Einkehr

    Sonntag, 12. Juli 2020: Pumphutsteig im Lausitzer Bergland

    Martin Pumphut war der Sage nach ein Müllerbursche, der auch die schwarze Magie erlernte. Wir wandeln heute auf seinen Spuren auf dem Pumphutsteig rund um Wilthen in der Oberlausitz. Dabei erklimmen wir mehrere Gipfel mit schönen Ausblicken und erfahren einige Geschichten über Pumphut.

    Strecke: ca. 16km

    Kosten: ÖPNV-Anteil, Einkehr

    Sonntag, 10. Mai 2020: Pumphutsteig im Lausitzer Bergland

    Martin Pumphut war der Sage nach ein Müllerbursche, der auch die schwarze Magie erlernte. Wir wandeln heute auf seinen Spuren auf dem Pumphutsteig rund um Wilthen in der Oberlausitz.

    Strecke: ca. 16 km

    Kosten: ÖPNV-Anteil, Einkehr

    Sonntag, 26. April 2020: Von Weesenstein zur Wilden Kirche

    Heute erkunden wir die Gegend des Erzgebirgsvorlandes um Weesenstein. Der Aussichtspunkt Wilde Kirche erlaubt uns einen eindrucksvollen Ausblick auf den aufgelassenen Steinbruch Nenntmannsdorf. Nach unserer Rundtour kommen wir wieder nach Weesenstein, hier besteht Einkehrmöglichkeit.

    Strecke: ca 15 km

    Kosten: ÖPNV-Anteil, Einkehr

    Sonntag, 22. März 2020: Rund um den Hirschstein

    Den Jahresauftakt bietet unsere Wanderung rund um das Schloss Hirschstein auf einem Felsen über der Elbe. Von Niederlommatzsch starten wir, steigen hinan auf die linkselbischen Höhen über Wiesen und Obstalleen, um uns später den Park ums Schloss mit slawischem Ringwall anzusehen. Dann steigen wir wieder hinab zur Elbe, wo eine Einkehrmöglichkeit besteht. Zurück geht’s per Bus und Bahn.

    Strecke: ca. 12 – 14 km

    Kosten: ÖPNV-Anteil, Einkehr

    Sonntag, 08. Dezember 2019: Weihnacht im Barockschloss Rammenau

    Von Bischofswerda wandern wir über den Butterberg nach Rammenau, wo im Barockschloss der Weihnachtsmarkt seine Pforten geöffnet hat. Wir besuchen das Schloss, stärken uns bei Bratwurst und Glühwein und laufen dann weiter nach Bretnig Hauswalde, wo wir mit dem Bus zurück nach Dresden fahren

    Wegstrecke: ca. 15km

    Kosten: Bahn-Ticketanteil, Schlosseintritt ca. 5 €

    Sonntag, 10. November 2019: Über Weinberge und Brücken zur Schönen Höhe

    Über die herbstlichen Pillnitzer Weinberge, die Hohen Brücken und den Doberberg wandern wir auf die Schöne Höhe, um weitere Sehenswürdigkeiten um Dürrröhrsdorf (Aussichtsturm, Zwergenhöhle) zu erkunden. Einkehr ist im Gasthaus am Belvedere.

    Wegstrecke: ca 15 km

    Kosten: ÖPNV, Einkehr

    Sonntag, 20. Oktober 2019: Rund um den Rochlitzer Berg und Schloss Rochlitz

    Von Rochlitz geht es einmal rund um den Rochlitzer Berg mit seinen Porphyr-Steinbrüchen und Aussichtsturm. Im Anschluss an unsere Tour besichtigen wir das Schloss Rochlitz mit seiner Ausstellung zu markanten Wettinern.

    ca. 12 – 15 km

    Sonntag, 22. September 2019: Wanderung im Wesenitztal

    Von Helmsdorf aus wandern wir durch das wald- und wiesenreiche Wesenitztal über Dürröhrsdorf (Eiscafé) und Schloss Lohmen nach Pirna. Vom Anfang des Liebethaler Grundes bringt uns der Bus zum Pirnaer Bahnhof.

    ca. 15 km