Hamburg ‘Möwen’

Leitungsteam

Helga Weise, Bärbel Hindersin

Helga Weise, Bärbel Hindersin

Helga Weise
Bärbel Hindersin
Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder: hamburg-moewen [ at ] 49ontop.de

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 13. Dezember 2020: Jahresabschluss am Kiekeberg

    Für unsere Jahresabschlussfeier treffen wir uns in diesem Jahr am Kiekeberg. Nach einer Waldwanderung rund um den Kiekeberg kehren wir rustikal ein und speisen festlich!
    Ente- und Gänsegerichte stehen zur Auswahl und auch für die Vegetarier wird ein festliches Essen geboten.

    Sonntag, 29.November 2020: Vom Norden in die City

    Wir starten in Langenhorn-Nord,schlendern durch den Grünzug am Bornbach, dann nach Süden entlang der Tapenbek, um den Flughafen herum bis zur Mühlenteichanlage in den Hayns-Park. Einkehrmöglichkeit in Eppendorf. Wer dann noch Lust auf Bewegung hat, wandert am Isebekkanal entlang bis zur Chistuskirche.
    Wegstrecke: ca. 12 + 3 km, städtische Parkwege

    Sonntag, 15. November 2020: Durch die Krückau-Niederung zur Schusterstadt Barmstedt

    Wir wandern entlang der Krückau, vorbei an Feldern und Wiesen. Schließlich führt uns unser Weg durch einen Buchenwald mit goldenem Herbstlaub. Am Rantzauer See in Barmstedt schauen wir uns das Gebäude-Ensemble auf der Schloßinsel an und stärken uns bei einer Einkehr. Durch einen kleinen Park, am Seeufer entlang, machen wir uns auf den Rückweg.

    Sonntag, 11. Oktober 2020: Doppelter Brückenschlag über die Süderelbe

    Wir queren zweimal die Süderelbe, dabei kommen wir auf die Pionierinsel, ans Naturschutzgebiet Schweenssand, nach Stillhorn, zum kleinen Hafen Holstenkaten, Finkenriek. Einkehr nur, wenn gestattet.
    Wegstrecke: feste Wege und Naturwege, ca. 14 km, 1 Stiefel

    Sonntag, 4. Oktober 2020: Kleiner Hummelbummel, Zusatzveranstaltung

    Auf dem roten Strich gehen wir durch das historisch spannende und aufregende Quartier der Hamburger Neustadt, die eigentlich Altstadt heißen müßte. Viele Designer, Kunsthandwerker, Restaurants, Hamburger Hummel, jüdischer Tempel, Michelturm mit Lift hoch, zu Fuß runter, € 6. Am Schluß Kaffeetrinken.
    Wegstrecke: Bürgersteige, ca. 7 km, 1 Stiefel

    Sonntag, 27. September 2020: Zur Apfelernte ins Alte Land

    Wir starten in der Märchenstadt Buxtehude, verweilen kurz in der Altstadt mit ihren historischen Fachwerkhäusern und wandern dann auf dem Estedeich nach Estebrügge. Dort überqueren wir die Este auf einer Klappbrücke und setzen unsere Wanderung mit Blick auf die Obstplantagen auf dem linken Estedeich fort. Kurz bevor wir den Hamburger Ortsteil Cranz erreichen, besteht die Möglichkeit einer Einkehr. Wer hiervon keinen Gebrauch machen möchte, durchquert Cranz bis zum Estesperrwerk und tritt die Rückfahrt an mit dem Bus an, die anderen tun dies nach einer Stärkung im Restaurant.
    Wegstrecke: ca. 13,5 km, überwiegend ebene, aber unbefestigte Wege

    Freitag, den 25. September 2020: „Heide-Himmel“ Zusatzveranstaltung

    Der 700 Meter lange Baumwipfelpfad beginnt auf ebener Erde und führt mit sanfter Steigung durch dichten Nadelwald aufwärts. Unter dem Steg aus Metall und Lärchenholz liegen Gehege des Wildparks Lüneburger Heide mit Wölfen und Raubkatzen. Auch wenn der höchste Punkt des Pfades, ein 40 Meter hoher Aussichtsturm, ein gutes Stück vom Himmel entfernt bleibt, bietet er uns einen weiten Blick über die hügelige Heide-Landschaft. Bei gutem Wetter sind sogar die Kräne im Hamburger Hafen zu erkennen. Neugierig? www.heide-himmel.de
    Kosten: 9,00 € Eintritt – – eigene Rucksackverpflegung

    Sonntag, 13. September 2020: Rundwanderung Reinbek: Wald – Wasser – Wiese

    Wir wandern auf schönen Waldwegen, folgen dem Lauf der Bille und drehen eine Runde durch die Lohe zwischen Wentorf  und Wohltorf. Wo früher die Truppen ihre Übungen durchführten, entwickelt sich heute ein Naturparadies mit Biotopen und    Streuobstwiesen. Auf dem letzten Teil unserer Wanderung stoßen wir wieder an die Bille bzw. den Mühlenteich, wo wir im Schloss Reinbek einkehren (wenn möglich).

    Wegstrecke: ca. 12 km, Naturwege, wenige leichte Steigungen

    Sonntag, 2. August 2020: Stadtpark Norderstedt und Tangstedter Forst

    Früher Gartenschau, jetzt Stadtpark am See. Es gibt dort ein Arboretum/Baumpark und einen Arche Warder Bauernhof. Weiter wandern wir durch ein Gewerbegebiet zum Tangstedter Forst, einem Mischwald mit flachen Wegen. Unser Ziel ist der Ort Tangstedt. Von dort mit Bus zurück. Keine Einkehr.

    Wegstrecke: Park- und Naturwege, Dorfstraßen, ca. 12 km, 1 Stiefel

    Sonntag, 19. Juli 2020: Sportliche Wanderung: Durch den Stuvenwald von Buchholz zum Kiekeberg

    Von Buchholz in der Nordheide wandern wir durch das Steinbachtal und den Stuvenwald  in den Rosengarten – teils auf dem Heidschnuckenweg- teils auf dem Fernwanderweg.

    Mitunter geht es munter rauf und runter – Wanderstöcke sind sinnvoll  (auch zum Abstand halten)! Sorgt für eine stärkende Rucksackverpflegung  – abschließend  ggf. Einkehr am Kiekeberg!

    Wegstrecke: ca. 19 km mit Erholungspausen! Naturwege mit Steigungen