Hamburg ‘Möwen’

Leitungsteam

Helga Weise, Bärbel Hindersin

Helga Weise, Bärbel Hindersin

Helga Weise
Bärbel Hindersin
Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder: hamburg-moewen [ at ] 49ontop.de

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 13. September 2020: Rundwanderung Reinbek: Wald – Wasser – Wiese

    Wir wandern auf schönen Waldwegen, folgen dem Lauf der Bille und drehen eine Runde durch die Lohe zwischen Wentorf  und Wohltorf. Wo früher die Truppen ihre Übungen durchführten, entwickelt sich heute ein Naturparadies mit Biotopen und    Streuobstwiesen. Auf dem letzten Teil unserer Wanderung stoßen wir wieder an die Bille bzw. den Mühlenteich, wo wir im Schloss Reinbek einkehren (wenn möglich).

    Wegstrecke: ca. 12 km, Naturwege, wenige leichte Steigungen

    Sonntag, 2. August 2020: Stadtpark Norderstedt und Tangstedter Forst

    Früher Gartenschau, jetzt Stadtpark am See. Es gibt dort ein Arboretum/Baumpark und einen Arche Warder Bauernhof. Weiter wandern wir durch ein Gewerbegebiet zum Tangstedter Forst, einem Mischwald mit flachen Wegen. Unser Ziel ist der Ort Tangstedt. Von dort mit Bus zurück. Keine Einkehr.

    Wegstrecke: Park- und Naturwege, Dorfstraßen, ca. 12 km, 1 Stiefel

    Sonntag, 19. Juli 2020: Sportliche Wanderung: Durch den Stuvenwald von Buchholz zum Kiekeberg

    Von Buchholz in der Nordheide wandern wir durch das Steinbachtal und den Stuvenwald  in den Rosengarten – teils auf dem Heidschnuckenweg- teils auf dem Fernwanderweg.

    Mitunter geht es munter rauf und runter – Wanderstöcke sind sinnvoll  (auch zum Abstand halten)! Sorgt für eine stärkende Rucksackverpflegung  – abschließend  ggf. Einkehr am Kiekeberg!

    Wegstrecke: ca. 19 km mit Erholungspausen! Naturwege mit Steigungen

    Sonntag, 7. Juni 2020: An der Ostseeküste von Scharbeutz nach Travemünde

    Wir durchqueren den Ort Scharbeutz Richtung Ostsee und gehen auf der Promenade bis zum Niendorfer Hafen. Von dort geht es über das Brodtener Steilufer nach Travemünde. Einkehr: nach ca. 2/3 der Strecke im Erlebniscafé Hermannshöhe

    Wegstrecke: ca. 14 km, ebene, teilweise unbefestigte Wege. 1 Stiefel.

    Sonntag, 10. Mai 2020: Alsterwanderweg ab Kayhude

    Im Zeichen der Jakobsmuschel wandern wir auf einem Teilstück des Pilgerwegs ab Kayhude, gleichzeitig ist es der Alsterwanderweg, durch frischen grünen Wald und leicht hügelige Landschaft, durchs Naturschutzgebiet Rodenbeker Quellental bis zur Einkehr. Zurück ab U-Bahnhof Ohlstedt oder S-Bahnhof Poppenbüttel.

    Wegstrecke: Naturwege, ca. 12 – 15 km, 1 Stiefel

    Sonntag, 19. April 2020: Zur Obstblüte ins Alte Land

    Wir starten in der Märchenstadt Buxtehude, verweilen kurz in der Altstadt mit ihren historischen Fachwerkhäusern und wandern dann auf dem Estedeich nach Estebrügge. Dort überqueren wir die Este auf einer Klappbrücke und setzen unsere Wanderung auf dem linken Estedeich fort bis zur Einkehr im Restaurant Hintze. Nach einer ausgiebigen Pause geht es weiter durch den Hamburger Ortsteil Cranz bis zum Estesperrwerk an der Elbe.

    Wegstrecke: ca. 13,5 km, überwiegend ebene aber unbefestigte Wege

    Mittwoch, 25. März 2020: Zusatzveranstaltung: Studiobesuch NDR 90,3

    Wo und wie entsteht das Radioprogramm 90,3? Als kleine Gruppe werden wir kostenlos 2,5 Std. durch das Funkhaus geführt und haben die Gelegenheit dem Programm- und Sendeteam über die Schulter zu schauen und Fragen zu stellen.

    Sonntag, 15. März 2020: Blankenese-Sülldorfer Feldmark-Rissen

    Wir starten unsere abwechslungsreiche Tour im Goßler-Park und in das Villenviertel von Blankenese (keine Treppen), wandern durch den Buchenwald Marienhöhe, einer begrünten Sandkuhle, und anschließend durch die Sülldorfer Feldmark bis zur Einkehr. Nach der Stärkung geht’s durch das Schnakenmoor bis zur S-Bahn Rissen.

    Haben wir Glück mit der Märzsonne? Sind wir zuversichtlich!

    Wegstrecke: ca. 14 km geringe Steigungen, Wald und befestigte Wirtschaftswege – 1 Stiefel

    Sonntag, 16. Februar 2020: Die grüne Lunge von Eimsbüttel

    Ins Niendorfer Gehege, ehemaliger Bauernwald, dann von Kaufmannsfamilien erworben, jetzt öffentliche Anlage. Weiter zum verwunschenen Eppendorfer Moor. Essen in einem Restaurant am Lattenkamp.

    Wegstrecke: flache Parkwege. Ca. 14 km. 1 Stiefel.

    Sonntag, 19. Januar 2020: Auf dem Europawanderweg von Aumühle nach Bergedorf

    Durch den Wald, von der Bismarckquelle über Silk, in die Wolfsschlucht bei Wohltorf, durch Reinbeks Villenstraße, entlang der Bille im Wald zum Bahnhof Bergedorf. Schlusseinkehr am Wasser.

    Wegstrecke: überwiegend Naturwege, auf und ab, ca. 15 km, 1 Stiefel