Hamburg ‘Möwen’

Leitungsteam

Helga Weise, Bärbel Hindersin

Helga Weise, Bärbel Hindersin

Helga Weise
Bärbel Hindersin
Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder: hamburg-moewen [ at ] 49ontop.de

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 8. Dezember 2019: Adventsbrunch im Alten Land in Neuenfelde

    Wir machen es in diesem Jahr einmal andersherum, erst stärken wir uns bei einem Frühstücksbrunch zum Advent, dann laufen wir uns die Kalorien wieder ab. Der Bus ab Neugraben fährt selten, daher die relativ frühe Anreise. Bitte zuhause wenig Frühstücken. Wir treffen uns im historischen Altländer Bauernhaus „Hof Puurten Quast“ in großzügiger Gartenanlage mit Prunkpforte, der „Puurt“, und gemütlicher Einrichtung wie vor etwa hundert Jahren. Die Wirtin bereitet uns ein Büffet vor.

    Hinterher kleine Wanderung im Alten Land. Der Linienbus bringt uns zum Finkenwerder Anleger und mit der HVV-Fähre geht es nach St. Pauli Landungsbrücken.
    Wegstrecke: alles flach. 1 Stiefel. Der Wind weht aus West.

    Sonntag, 10. November 2019: Ins Land hinter dem Deich, Kirchwerder-Zollenspieker

    Wanderung in Hamburgs Südosten in einer Kulturlandschaft  nahe der Elbe. Durch die weite Vierländer Marschenlandschaft. In Kirchwerder zeigt uns nach dem Gottesdienst ein Ehrenamtlicher u.a. die besonderen Hutständer in der Kirche. Einkehr in einem Vierländer familiengeführten Restaurant und Café. Busfahrt zurück nach Bergedorf. 

    Wegstrecke: alles flach, Bürgersteige und Deiche, der Wind weht aus West. 1 Stiefel

    Sonntag, 13. Oktober 2019: Naturschutzgebiet Höltigbaum

    Durch savannenartige Wildnis in den Naturschutzgebieten Stellmoorer Tunneltal und Höltigbaum. Mit Galloways auf halboffenen Weiden. Ausstellungsbesuch im Haus der Wilden Weiden. Mit Bus zum Bahnhof Rahlstedt. Einkehr in einem kroatischem Restaurant.

    Wegstrecke: Wald-, Park- und Naturwege, teilweise Beton im Höltigbaum.
    Wegstrecke: ca. 14 km. 1 Stiefel.

    Dienstag, 17. September 2019: Zusatzveranstaltung: Rothirschbrunft im Duvenstedter Brook 

    Wir nehmen gemeinsam an einer naturkundlichen Führung des NABUs teil mit Einführung in die Biologie des Rotwildes und Exkursion zu den Brunftplätzen. Wetterfeste Kleidung und Fernglas mitbringen.

    Sonntag, 1. September 2019: Radtour mit Barfußpark Egestorf

    Durch den Naturpark Lüneburger Heide radeln wir von Handeloh durch die historischen Heideorte Undeloh und Döhle nach Egestorf. Ein Erlebnis für alle Sinne wird unserer  gemeinsame Besuch im Barfußpark (kleines Handtuch mitnehmen) sein, dort sind  Einkehrmöglichkeiten. Zurück nach Handeloh geht unsere Fahrt über Schätzendorf und Sahrendorf.

    Wegstrecke: ca. 40 km – naturbelassene Radwege

    Sonntag, 4. und 11. August 2019: Heideblüte mit Gartenbuffet

    Diese Rundwanderung führt uns durch unterschiedliche Waldgebiete und die blühenden Flecken der Nordheide. Wir „erklimmen“ den Brunsberg und den Pferdekopf und erreichen schließlich das Büsenbachtal. Mit etwas Glück treffen wir die vierbeinigen Landschaftspfeger – unsere Heidschnucken! Wir stärken uns beim Gartenbuffet.

    Wegstrecke: ca. 14 km, überwiegend  Wald- und Heidepfade mit kleinen Höhenunterschieden.

    Sonntag, 14. Juli 2019: Auf der Geest nach Geesthacht

    Noch einmal im Sommer, weil’s so schön war 

    Wanderung auf dem Höhenweg durch den einsamen Wald von Bergedorf nach Geesthacht, durch die Dallbekschlucht und das Bistal. Einkehr in Geesthacht.

    Wegstrecke: ca. 18 km, gute Kondition ist gefragt, Waldwege und Wohnstraßen, auf und ab, Anstiege bis 20 m. 2 Stiefel.

    Freitag, 31. Mai 2019 – Sonntag, 2. Juni 2019: Wochenende in Lauenburg

    Beschreibung: Bunte Fachwerkhäuser, historische Dampfschiffe und wunderbare Weitblicke über die Elbe erwarten uns in der Schifferstadt Lauenburg/Elbe. Mit den vielen liebevoll sanierten Häusern ist die Altstadt von Lauenburg das größte Denkmalensemble in ganz Schleswig-Holstein. Die Elbe hat die Geschichte der Stadt geprägt und die Schifffahrt selbst lässt sich in Lauenburg immer noch erleben. Es gibt für uns viel zu entdecken. Teilnahme an einzelnen Tageswanderungen möglich

    Sonntag, 12. Mai 2019: Englische Parklandschaft am Bredenbeker Teich und über schwimmenden Holzsteg

    Beschreibung: Noch einmal im Frühling die Wanderung zum Bredenbeker Teich, durch den Urwald am Erlengrund und diesmal auf einem schwimmenden Holzsteg durch ein vermoortes Tal, durch das Naturschutzgebiet Forst Hagen zum U-Bahnhof Ahrensburg-Ost.

    Wegstrecke: ca. 14 km.

    Sonntag, 28. April 2019: Schachblumen am Junkernfeld mit Abenteuer Elbquerung

    Beschreibung: Wanderung im Naturschutzgebiet Untere Seeveniederung. Die Seeve mündet bei Over in die Elbe. Am Fluß führt ein Weg durch die weite ruhige Marschenlandschaft. Wenn wir Glück haben, blühen die tulpenartigen, selten gewordenen Schachbrettblumen auf einer großen Wiese. Weiter auf dem Elbdeich nach Hoopte zum Kaffeetrinken mit Blick auf die Wasserstraße. Nach ca. 1,5 km erreichen wir die Fähranlegestelle und gelangen mit der Elbfähre nach Zollenspieker. Von dort fahren der Linienbus 124 oder die Busse 120 und 227 nach Bergedorf.

    Wegstrecke:    ca. 12 km.