KulTourTreff Stuttgart

Leitungsteam

Ines Weber
Waltraud Heiler
Volker Kaßler

Kontakt zur Gruppe aufnehmen
oder kultourtreff-stuttgart [ at ] 49ontop.de

 

Für alle Veranstaltungen gilt:
Eine Anmeldung ist verbindlich, anteilige Kosten bei kurzfristigen
Absagen oder Nichterscheinen sind zu übernehmen.

Die Teilnahme erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.

 

Unsere Kultur-Veranstaltungen in Stuttgart:

 

    Donnerstag, 23. September 2021: Marbach, Führung durch das Tobias-Mayer-Museum

    Tobias Mayer gilt als einer der führenden Naturwissenschaftler der Aufklärungszeit. Von seinen Werken sind vor allem seine Lösung des Längengradproblems, seine exakt vermessene Mondkarte sowie Beiträge zur Kartographie, Mathematik und Astronomie bekannt. Erst wenn man das gesamte Bild seiner Arbeiten sieht, erkennt man, dass die meisten Themen miteinander verbunden sind. Eine Führung wird uns dieses Gesamtbild vermitteln.

    Kosten: je nach Teilnehmerzahl für Eintritt und Führung zwischen EUR 8,00 und EUR 10,00/Person – Einkehr individuell

    Dauer: Führung ca. 90 Min., Einkehr ist geplant

    Dienstag, 14. September 2021: Stuttgart-Degerloch, Historischer Rundgang alter Dorfkern

    Degerloch ist ein Stadtbezirk am Südrand der Stuttgarter Innenstadt auf der Filderebene. Erstmals wurde Degerloch um 1100 urkundlich erwähnt, als ein Ritter den Ort dem Kloster Hirsau schenkte. Degerloch war ein von Acker-, Obst- und Weinbau geprägter Ort. Erst durch den Bau der Neuen Weinsteige und Inbetriebnahme der Dampfzahnradbahn Mitte des Jahres 1850 wandelte sich Degerloch zu einem Handwerks- und Gewerbevorort. Der Historiker Albert Raff wird uns durch den alten Ortskern beim historischen Rundgang führen. Er wird uns viel über die Degerlocher Geschichte und Degerlocher Persönlichkeiten erzählen können.

    Kosten: Führung EUR 5,00/Person –  Einkehr individuell

    Dauer: Führung ca. 1,5 – 2 Stunden; Abschlusseinkehr ist geplant

    Mittwoch, 25. August 2021: Auf den Fildern, Gartenführung und Tomatenverkostung bei den Vielfaltsgärtnern

    Samengärtnerei und Sortenerhalt von Nutzpflanzen ist heute unser Thema. Nach der Gartenführung kommen wir in den Genuss, viele bekannte und unbekannte Tomatensorten zu verkosten.

    Kosten: Spende – Anhaltspunkt: EUR 10,00 + …/Person

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Mittwoch, 18. August 2021: Entenhausen – Ein Besuch bei Asterix

    70 Jahre Ehapa-Verlag in Deutschland könnte die Überschrift auch lauten. Seine Comicreihen sind berühmt. So gehören dazu: Dagobert und Donald Duck samt ihrer Sippschaft sowie Micky Maus, Asterix und Obelix. Nach der Wende zog es den Verlag vom Riedenberg nach Berlin. Anlässlich der 70jährigen Verlagsgeschichte freut sich Herr Helmbrecht, Stadtarchivar beim Stadtmuseum Leinfelden-Echterdingen, uns auf einer exklusiven Führung durch den Geldspeicher die Schätze rund um die reichste Ente der Welt zu zeigen.

    Kosten: Spende, Einkehr individuell

    Dauer: Führung ca. 1,5 Stunden, Einkehr ist geplant

    Donnerstag, 29. Juli 2021: Leonberg, Geschichte – „Die Hexe von Leonberg“ – und Natur – „Pomeranzengarten“

    Unser erster Rundgang führt zu den Plätzen in der Altstadt, die mit dem Leben Katharina Keplers in Beziehung standen. Katharina Kepler war die Mutter des berühmten Mathematikers und Astronomen Johannes Kepler. Zur Zeit ihrer Verfolgung, 1615 – 1621, erreichte die Hexenhysterie in Leonberg den Höhepunkt. Am Nachmittag habt Ihr die Gelegenheit von der Gärtnerin des Pomeranzengartens aus erster Hand alles Wissenswerte über die dortigen Pflanzen zu erfahren. Im Sommer sind dies u. a. Phlox, Nachtkerze, Löwenmäulchen, Scabiose, Gazanie, Lavendel und die Studentenblume. Auge und Nase werden angesprochen.

    Kosten: je nach Teilnehmerzahl für zwei Führungen zwischen EUR 5,00 und EUR 10,00 /Person – Einkehr individuell

    Dauer: ganztags