KulTourTreff Stuttgart

Leitungsteam

Ines Weber
Waltraud Heiler
Volker Kaßler

Kontakt zur Gruppe aufnehmen
oder kultourtreff-stuttgart [ at ] 49ontop.de

 

Für alle Veranstaltungen gilt:
Eine Anmeldung ist verbindlich, anteilige Kosten bei kurzfristigen
Absagen oder Nichterscheinen sind zu übernehmen.

Die Teilnahme erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.

Unsere Veranstaltungen:

    Freitag, 11. September 2020: Führung Schloss Solitude

    Bei dieser Führung durch das Schloss Solitude werden wir dem Herzog auf das Dach steigen. Beim Blick hinter die Kulissen der prunkvollen Repräsentationsräume erkunden wir über enge Gänge und Stiegen verborgene Zimmer und Dachkammern und lernen das ausgeklügelte Heizsystem kennen. Wie kam das Essen auf die Tafel und wie wurden die offenen Kamine befeuert? Der beschwerliche Aufstieg zur Kuppel überrascht mit einer ungewöhnlichen Perspektive in den Weißen Saal. Bei gutem Wetter erwartet uns ein traumhafter Ausblick von der Kuppel. Besteigen der steilen Treppen und der Kuppel auf eigene Gefahr! Die Führung erfordert Trittsicherheit und geeignetes Schuhwerk. Anschließend verwöhnen wir uns noch im Kleinen Café.

    Kosten: je nach Teilnehmerzahl für Eintritt und Führung zwischen EUR 7,00 und EUR 8,00, Einkehr individuell

    Freitag, 28. August 2020: Esslingen am Neckar – Stadt am Fluss

    Entdeckt die schönen Seiten Esslingens am Beispiel der faszinierenden Welt der Neckarkanäle. Die Entwicklung der Stadt war seit jeher durch die Lage am Fluss geprägt. Im 19. Jahrhundert war die Wasserkraft Motor des Handwerks und der Industrialisierung, heute genießt man die hohe Wohn- und Aufenthaltsqualität am Neckar. Während des Spaziergangs gibt es viel Schönes zu entdecken: Das pittoreske Klein-Venedig, die alten Wasserräder, den Hammerkanal mit seinen Jugendstil-Villen und schließlich das idyllisch gelegene Wasserhaus.
    Eine Einkehr im Anschluss an den Spaziergang ist vorgesehen.

    Kosten:  EUR 7,00 pro Person

    Dauer:  2 Stunden

    Mittwoch, 12. August 2020: Die Weißenburg – Teehaus, Tanz und Berg der Wahrheit

    Herr Steinke hat über die Weißenburg viele schon vergessene historische und kunstgeschichtliche Fakten und außergewöhnliche Fotos zusammengetragen. Die Fotografien von 1908 und 1910 ermöglichen die Rekonstruktion von Villa und Park an Originalschauplätzen. Seltene Aufnahmen von 1926 entführen in die Geschichte des Ausdrucktanzes. Die Führung endet im schönsten Biergarten Stuttgarts beim Teehaus.

    Kosten: Führung pro Person EUR 12,00 – EUR 15 (abhängig von Teilnehmerzahl)

    Dauer: Führung ca. 1,5 – 2 Stunden

    Mittwoch, 24. Juni 2020: >Durch schwarze Stämme geht der Blick< – ein lyrischer Spaziergang durch eine ahnungsvolle Natur mit dem Ensemble der Akademie für gesprochenes Wort

    Der Vorfrühling ist eine Zeit der Ahnung. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert wurde diese Schwellenzeit in feinsinnigen lyrischen Bildern genauer Naturbeobachtung zu einer symbolisch aufgeladenen Jahreszeit der Erwartung. Das Noch-Nicht der Natur gab Dichtern vielfältigen Anlass, ihre Ahnungen zu gestalten, seien es Vorfreude auf ein neues Leben oder das Heranbrechen einer neuen Zeit. Im Spiegel der Natur ließ sich erblicken, was erst noch kommen würde. Erkundet gemeinsam mit Mitgliedern des Ensembles der Akademie für geschriebenes Wort auf einem naturlyrischen Spaziergang diesen geheimen Seitenweg der Literaturgeschichte von den Anfängen der Moderne bis in die Gegenwart.

    Kosten: je nach Teilnehmerzahl zwischen EUR 12,00 und EUR 20,00 pro Person – Vorauskasse

    Dauer: ca. 1,25 Stunden – bequeme Wege

    Mittwoch, 11. März 2020: Technikforum Backnang

    Das Technikforum Backnang zeigt mit seinen zahlreichen Exponaten die Geschichte der vier prägenden Zweige des Backnanger Handwerks und der Industrie: Gerberei, Spinnerei, Motoren und Fahrzeuge der Fa. Kaelble sowie Nachrichtentechnik. Mit zwei Führungen erhalten wir Einblicke in das Spinnerei- und Webergewerbe sowie die Nachrichtentechnik u.a. mit einer funktionsfähigen Ortsvermittlungsanlage aus dem Jahre 1950. Anschließend lassen wir den Nachmittag nach einem kleinen Spaziergang bei einer Einkehr ausklingen.

    Kosten: je nach Teilnehmerzahl für die 2 Führungen zwischen EUR 4,00 und EUR 5,00, Einkehr individuell