Sonntag, 16. Februar 2020: Hochgehfestigt etwas anders…

Sonntag, 16. Februar 2020: Hochgehfestigt etwas anders…

Immer wieder faszinierende Aus- und Weitblicke hinaus ins Ländle lassen die Gedanken schweifen. Nicht umsonst wurde ein Teil des »hochgehfestigt« Wanderweges durch einen ehemaligen Bürgermeister als Philosophenweg bezeichnet. Wer seine Gedanken und Eindrücke gerne der Nachwelt mitteilen möchte, kann dies an der Willi-Gras-Bank tun. Dort liegt ein sogenanntes „Bankbuch“ (ähnlich einem Gipfelbuch) zum Eintragen bereit. Wir wandern durch die Streuobstwiesen und kommen vorbei an malerischen Orten, wie Hohbölle und Tobelweiher.

Wegstrecke: ca. 11 km, ca. 3,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad 1-2