Sonntag, 23. Februar 2020: Burg Frankenstein – Himmelsleiter

Sonntag, 23. Februar 2020: Burg Frankenstein – Himmelsleiter

Ein kurzes Stück durch Seeheim und schon geht es aufwärts vorbei an der 5-Schwestern-Linde Richtung Ruine Tannenberg. Einmal umschauen, eine kurze Verschnaufpause und weiter geht es durch den Wald, bis wir kurz vor Oberbeerbach aus dem Wald heraus wandern um ein Stück durch offenes Gelände zu laufen. Bald sind wir wieder im Wald, stoßen auf die Magnetsteine, kommen am Summloch vorbei und erreichen dann die Burg Frankenstein. Hier wollen wir uns umsehen und vor allem einkehren. Danach geht es abwärts Richtung Seeheim. Kurz vor unseren Autos stoßen wir auf einen sehr schön angelegten Platz. Der Künstler Lenk hat hier in bekannt ironischer Weise Seeheimer dargestellt.

Wegstrecke: ca. 16 km, ca. 482 Höhenmeter auf der gesamten Strecke

Schreibe einen Kommentar