Kiel

Leitungsteam

Wiebke Sach, Sönke Grimm

Wiebke Sach, Sönke Grimm

Sönke Grimm
Wiebke Sach

Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder kiel [ at ] 49ontop.de

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 22. März 2020: Von Itzehoe in die Geestlandschaft

    Fahrradtour: Gutsanlagen, Tongruben und Ochsenweg

    Wir treffen uns in Itzehoe am Bahnhof und fahren dann in die nördlich gelegene Geest. Wir starten auf dem Ochsenweg und machen dann eine Runde über die sächsische Kaaksburg und die Tongrube Muldsberg. Je nach Lust und Laune kommen wir noch an den Gütern Mehlbek und Krummendiek vorbei.

    Es gibt einen Fahrradverleih in Kiebitzreihe, der auch Räder anliefert. Das lohnt sich nur für mehrere Räder, die Bestellung erfolgt von der Tourenleitung.

    Sonntag, 23. Februar 2020: Von Malente nach Eutin

    Wanderung: Von Ort zu Ort

    Vom Bahnhof in Malente wandern wir auf der Nordseite am Kellersee entlang. Auf dem weiteren Weg  treffen wir auf den Ukleisee und den Sibbersdorfer See, bis wir den Großen Eutiner See erreichen. Die Schwentine wird überquert, Wälder, aber auch Äcker und Wohngebiete säumen unsere Strecke. In Eutin erholen wir uns in einem gemütlichen Café, bevor wir dann mit der Bahn nach Malente zurückfahren.

    Wegstrecke: rund 17 km (Abkürzung bei schlechtem Wetter), Hinwanderung

    Sonntag, 08. Dezember 2019: Jahresabschluss im Hofcafé Handewitt – Jahresausklang mit Porzellanbörse

    Unser Jahresabschluss findet im Hofcafé Handewitt (nahe Flensburg) statt. Das Hofcafé ergänzt die „Porzellanbörse“, die ein sehr breites Angebot an gebrauchtem Porzellan, Kristall und Glas sowie Bestecken von etlichen Herstellern präsentiert. Wir machen vorher eine kleine Wanderung in den Handewitter Forst, damit wir richtig Appetit auf die hausgemachten Torten bekommen.

    Wegstrecke: 1-2 km km

    Sonntag, 17. November 2019: Wanderung von Ratzeburg um den Küchensee – Immer am Seeufer entlang

    Der Große und der Kleine Küchensee liegen südlich der Altstadt von Ratzeburg.
    Vom Ratzeburger Bahnhof aus beträgt die Entfernung rund 1,5 km bis zum See. Der Rundweg um den Küchensee führt durch Wald auf Waldwegen. Es sind nur sehr wenige leichte Steigungen vorhanden. Die Landschaft ist vergleichsweise abwechslungsreich.
    Bei gutem Wetter bietet sich ein Schlenker durch die südlich angrenzenden Schmilauer Tannen an.

    Wanderstrecke: rund 11 km ausschließlich um den Großen Küchensee

    Wanderstrecke: rund 15 km für die Strecke mit Schlenker durch die Schmilauer Tannen

    Sonntag, 27. Oktober 2019: Fahrradtour von Felde nach Königsförde – Auf den Spuren des Alten Eiderkanals

    Vom Bahnhof in Felde bei Kiel fahren wir nach Kluvensiek. Hier wurde eine Schleusenanlage des Alten Eiderkanals erneuert und eine Brückenquerung mit den noch erhaltenen Portalen der 1850 erstellten Klappbrücke restauriert.
    Im 18. Jahrhundert war der Eider-Kanal, von dem wir hier noch einen 6 Kilometer langen erhaltenen Kanalabschnitts sehen können, eines der bedeutendsten Technikbauwerke in Schleswig-Holstein. Das schauen wir uns hier mal an.

    Am Nord-Ostseekanal entlang geht es dann zurück nach Felde.

    Wegstrecke: ca. 25 km

    Samstag, 21. September 2019:  Mit dem Schiff auf dem Nord-Ostsee-Kanal

    Die Stadt Rendsburg war früher von Wasser umgeben – und sie ist es auch heute noch. Früher prägte der längste Fluss Schleswig-Holsteins, die Eider, die Stadt. Doch in ihr Bett wurde ein Kanal gebaut. Im Bereich der Stadt Rendsburg sind heute beide Wasserläufe vorhanden.

    Bei einem Spaziergang erkunden wir die Eider in Rendsburg. Nach einer Pause erklimmen wir eine Barkasse und schippern auf dem Nord-Ostsee-Kanal von Rendsburg aus Richtung Ostsee. In Holtenau endet der Kanal, wir passieren die Schleuse und landen in der Kieler Förde. Endpunkt der Schiffstour ist Kieler Bahnhofskai.

    Spaziergang in Rendsburg: ca. drei Kilometer

    Freitag, 23. August  – Sonntag, 25. August 2019: Wochenende in Bremerhaven

    An diesem Wochenende sehen wir uns in Bremerhaven um. Ganz oben auf der Liste stehen das Klimahaus und das Einwanderermuseum. Weitere Details sind der Quartalseinladung an alle Mitglieder der Gruppe zu entnehmen.

    Sonnabend, 06. Juli 2019: Weinberg-Führung in Malente

    Besichtigung: Edle Weine aus dem Norden

    Vom Treffpunkt in Malente wandern wir zu einem Weinberg in Malkwitz. Dort werden kompetente Mitarbeitende mit uns durch den Weinberg spazieren und uns den ungewöhnlichen Betriebszweig eines holsteinischen Bauernhofes erläutern. Anschließend besichtigen wir auf dem Hof die Kellerei und verkosten drei der vom Ingenhof produzierten Weine.

    Wegstrecke: rund 12 km, Hin- und Rückwanderung

    Sonntag, 23. Juni 2019: Fahrradtour von Glückstadt nach Niedersachsen

    Wir fahren von Glückstadt mit der Fähre nach Wischhafen und dann geht es in Richtung Norden nach Freiburg (Elbe). Damit befinden wir uns auf der Südseite der Elbe und bekommen so einen ganz neuen Blick auf Schleswig-Holstein.
    Die Fähre fährt halbstündlich und die Überfahrt dauert etwa 20 Minuten.

    Wegstrecke: ca. 30 km

    Sonntag, 26. Mai 2019: Besichtigung des Eutiner Schlosses und eine Rundfahrt auf dem Großen Eutiner See

    Eutin bietet sowohl kulturelle als auch landschaftliche Gründe für einen Besuch. Wir verbinden beide. Zuerst erkunden wir das imposante Eutiner Schloss von innen und außen. Eine Führung wird uns in die Geschichte und in die Geschichten dieser ehemaligen Residenz eintauchen lassen. Im Schlosspark, einem englischen Landschaftsgarten, genießen wir die Verbindung von Kultur und Landschaft, bevor wir dann einen Dampfer entern, um auf einer Seefahrt über den großen Eutiner See die Seele baumeln zu lassen. In Redderkrug steigen wir aus – und wandern am Ufer entlang zurück nach Eutin (rund 5 km Entfernung).

    Wegstrecke: kurz, deutlich unter 10 km, denn Eutin ist ein kleines Städtchen.