Mainz – Wiesbaden

Leitungsteam

Christine Michel, Ingeborg Hartmann

Christine Michel, Ingeborg Hartmann

Christine Michel
Ingeborg Hartmann

Kontakt zur Gruppe aufnehmen

oder mainz-wiesbaden  [ at ] 49ontop.de

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 15. März 2020: Rundwanderung im hessischen Ried

    Wir starten von Riedstadt-Goddelau. Dabei kommen wir auch auf das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue. Mal sehen, ob sich der Frühling schon breit macht. Bevor wir den Einkehrschwung nehmen, besichtigen wir in Goddelau noch das Büchnerhaus.

    Wegstrecke: ca. 15 km, ohne nennenswerte Steigungen, teils befestigte Wege, ca. 4 Std. Gehzeit

    Sonntag, 23. Februar 2019: Fastnachtswanderung von Biebrich nach Eltville

    Von Wiesbaden-Biebrich starten wir unsere Allwetterwanderung durch den Biebricher Schlosspark, vorbei am Schiersteiner Hafenbecken zum Rheinufer ohne nennenswerte Schwierigkeiten im Gelände. Bei einer abschließenden Einkehr in Eltville lassen wir die Veranstaltung ausklingen.

    Wegstrecke: 12 km, ca. 3 1/2 Stunden Gehzeit, Allwetter-Fastnachtswanderung (es darf gerne im -wetterfesten?- Kostüm gewandert werden!)

    Sonntag, 19. Januar 2020: Wintertour von Armsheim nach Alzey (Rheinhessen)

    Eine Wanderung auf überwiegend festen Wegen durch Feld, Wein, Wald und Flur mit einer abschließenden Einkehr in Alzey. Auf einer Länge von ca. 12 km rheinhessisch hügeliger Wegstrecke (insgesamt ca. +170 Hm) geht es sehr abwechslungsreich durch unterschiedlichste Landschaften. Ein warmes Getränk im Gepäck sowie wintertaugliche Wanderkleidung sind sicherlich notwendig zu dieser Jahreszeit!

    Wegstrecke: ca.13 km, +177/-100 m, ca. 4 Std. Gehzeit

    Sonntag, 8. Dezember 2019: Von Ober-Hilbersheim nach Ober-Ingelheim (Weihnachtsmärkte)

    Am zweiten Advent steht wieder eine Adventswanderung mit Weihnachtsmarkt-Besuch an, diesmal sehen wir sogar zwei Weihnachtsmärkte. Die Wanderstrecke führt uns von Ober-Hilbersheim, wo wir den ruhigen Tagesbeginn des überregional bekannten Märchen-Weihnachtsmarktes miterleben, auf Wald-, Feld- und Weinbergswegen nach Ober-Ingelheim zur Burgkirche in der Altstadt. Hier beginnt am Nachmittag ebenso das vorweihnachtliche Treiben, welches sicherlich einige kulinarische Spezialitäten zu bieten hat. Die Rückfahrt erfolgt dann vom Bahnhof Ingelheim.

    Wegstrecke: ca.12 km, +/- 150 m Steigung und Gefälle, ca. 3,5 Std. Gehzeit

    Sonntag, 10. November 2019: Oppenheim – Alsheim (Rheinhöhenweg und Hohlwege)

    Die Novemberwanderung führt uns auf festem Untergrund durch Weinberge mit schönen Rhein- und Ausblicken. Sofern es die Witterung zulässt, wagen wir Abstecher in das Hohlwegesystem um das Weindorf Alsheim. Die Einkehr erfolgt in Alsheim – Livemusik nicht ausgeschlossen!

    Wegstrecke: ca.13 km, +/- 150 m Steigung und Gefälle, ca. 3,5 Std. Gehzeit

    Sonntag, 20. Oktober 2019: Vom Hauptbahnhof Wiesbaden zum Jagdschloss Platte

    Start der Wanderung ist am Hauptbahnhof Wiesbaden. Entlang der Wilhelmstraße kommen wir an den nördlichen Stadtrand, wo wir vom Nerotal entlang des Kesselbachs zum Adamstal gelangen. Dabei kommen wir an den Künstlerateliers ‘Walkmühle‘ vorbei. Schattig geht es weiter auf Waldwegen bis zum Jagdschloss Platte, wo eine Abschlusseinkehr geplant ist. Die Rückfahrt zum Hbf. Wiesbaden erfolgt per Linienbus.

    Wegstrecke: ca.12 km, +/- 340 m Steigung und Gefälle, ca. 4 Std. Gehzeit

    Sonntag. 29. September 2019: Dannenfels (Donnersberg) – Kastanienweg (die perfekte Herbstwanderung)

    Abwechslungsreiche Rundwanderung um und über den Donnersberg mit einigen Höhenmetern. Die Wanderung besticht durch atemberaubende Weitsichten. Mit dem Königsstuhl, Keltenwall, Ludwigsturm und Adlerbogen sind alle großen Highlights auf dem Donnersberg dabei. Esskastanien sollten reif sein und können evtl. gesammelt werden. Die abschließende Einkehr in Dannenfels soll nicht fehlen.

    Wegstrecke:  ca. 15 km, ca. 400 Hm Auf- und Abstieg verteilt auf die Strecke, ca. 4,5 Std. Gehzeit

    Ausrüstung:  Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz, genügend Getränk und kleine Stärkung

    Sonntag, 11. August 2019: Waldalgesheim – Lauschhütte – Heiligkreuz – Bingerbrück

    Auf befestigten Wegen laufen wir über Warmsroth zum schattigen Waldalgesheimer Wald. Das Zwischenziel Lauschhütte bietet sich als kleine Zwischeneinkehr an. Danach begehen wir einen Teil des ‘ Soonwaldsteigs‘ und gelangen über die Steckeschleeferklamm auf den Erlebnispfad Binger Wald, wo die Einkehr am Waldgasthaus Heiligkreuz geplant ist. Nach der Einkehr kommen wir nach einer weiteren knappen Stunde Gehzeit wieder am Hbf. Bingen an.

    Wegstrecke: ca. 16 km, + 300 Hm / – 590 Hm, ca. 4,5 Std. Gehzeit

    Ausrüstung:  Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz, genügend Getränk und kleine Stärkung

    Sonntag, 14. Juli: Schlangenbad – Bad Schwalbach 

    Waldwandern zur heißen Jahreszeit: Ausgangspunkt ist der Kurort ‘Bad Schlangenbad‘, von wo aus wir immer wieder an Bächen entlang über Fischbach ganz schattig nach Bad Schwalbach gelangen. Eine Abschluss-Einkehr in einer Gaststätte ist nach Besichtigung des Ortes geplant.

    Wegstrecke:  13 km, +/- 180 Hm, 4  Std. Gehzeit

    Ausrüstung:  Wanderschuhe, Sonnen- und Regenschutz, evtl. kl. Handtuch bei Erfrischung am Bach, genügend Getränk und kleine Jause

    Sonntag, 16. Juni 2019: Wiesbaden – Heßloch, Rundwanderung im Taunus

    Auf dieser Wanderung haben wir je nach Wetterlage verschiedene Möglichkeiten. Es geht entlang der Streuobstwiesen und durch den Wald, dementsprechend auf befestigten Wegen und Waldboden. Eine Einkehr in Heßloch ist geplant.

    Wegstrecke: ca. 12 km, ca.150 Höhenmeter auf der gesamten Strecke, ca. 4 Std. Gehzeit