Würzburg

Leitungsteam

Iris Harff

Kontakt zur Gruppe aufnehmen
oder wuerzburg [ at ] 49ontop.de

Unsere Veranstaltungen:

    Sonntag, 13. Dezember 2020: Rundwanderweg Lichteiche/Himmelstadt

    Wanderparkplatz, kurzer Anstieg zum Friedhof, vorbei am Reiterhof zum Langenforstweg. Weiter durch eine vielfältige Kulturlandschaft vorbei an Streuobstwiesen, alten verwachsenen Bäumen und durch die ältesten der 4 Weinberge von Himmelstadt. Dann Lichteiche an der alten Lehnerstraße zu einem großen zusammen hängendem Waldstück. Nach einer kurzen Rast geht es dann zurück zum Ausgangspunkt. Streckenmarkierung H3

    Wegstrecke: 10 km

    Sonntag, 15. November 2020: Ochsenfurter Gau

    Wanderung in die Weiten des Ochsenfurter Gaus, Besuch des Klosters Tückelhausen, Rückweg über Acholzhausen nach Gaukönigshofen mit Besichtigung des „Gaudomes“, des Rathauses und des ehemaligen jüdischen Zentrums

    Wegstrecke: 11 km

    Sonntag, 25. Oktober 2020: Zwei Ufer Panoramaweg Retzbach/Retzstadt/Retzbach

    Auf dem Zwei Ufer Panorama Weg wandern wir auf die Höh und dann ins Retztal. Zurück im Tal gehen wir nach Retzbach.  Auf dem Zwei Ufer Panorama Weg genießen wir die Ausblicke ins Retztal, den Blick Richtung Spessart, Karlstadt, Lautenbach und Rhön

    Wegstrecke: 12 km

    Sonntag, 11. Oktober 2020: Traumrunde Kitzingen/Sulzfeld

    Eine Besonderheit auf der Tour – eigentlich gibt es ganz viele. Das Zusammenspiel von Wein, Main, Wald und Wiesen, die Sulzfelder Sternwarte,  das ehemalige Militärgelände mit dem Truppenübungsplatz – besonders beliebt bei Hobbyfotografen, die an „Lost Places“ Motiven interessiert sind – , das versteckte Nonnenbrünnle, eine Quelle die nie versiegt, und natürlich der einmalige Ausblick auf das Sulzfelder Maintal.

    Wegstrecke: 12,3 km

    Sonntag, 13. September 2020: Traumrunde Marktbreit/Obernbreit

    Die Traumrunde „historische Einblicke – paradiesische Ausblicke“ führt über den Ohrenberg nach Obernbreit. Von dort über die Weinanlage Kanzel zum Gertholz und über den Kapellenberg nach Marktbreit.

    Wegstrecke: 11 km

    Führung Michael Blum und Sabine Wirth

    Leitung/Anmeldung: Iris Harff 0171/2376183

    Sonntag, 28. Juni 2020: Natur- und Kulturspaziergang Bietigheim

    Treffpunkt: 9:15 Uhr Hauptbahnhof Würzburg. Abfahrt 9:38 Uhr mit RE Richtung Stuttgart Fahrgemeinschaften mit Baden-Württemberg Ticket) Bietigheim an um 11:30 Uhr, Rückfahrt 17:29, Würzburg an um 19:20 Uhr

    Fachwerkromantik, brandaktuelle künstlerische Skulpturen, heimisch und fernöstliche Gartenkultur lernen wir während eines kurzweiligen Stadtspaziergangs kennen (ca. 3 Stunden). Schon vom Bahnhof aus führt uns ein Weg abseits der vom Verkehr durch Grünanlagen am Fluss Enz entlang und unter den markanten Bahnviadukt hindurch in die historische Altstadt von Bietigheim. Nach der Stadtführung können „kunsthungrige“ Teilnehmer individuell noch die städtische Galerie bzw. das Stadtmuseum (Eintritt frei) besuchen oder im Japangarten entspannen.

    Strecke: ca. 6 Kilometer

    Dauer:  Ganztagesveranstaltung

    Kosten: Baden-Württemberg Ticket ca. 12,00 €, Einkehr in Bäckereicafe / Biergarten

    Ausrüstung: wetterangepasste Kleidung, Sonnenschutz, ausreichend Proviant und Getränke, Keine Wanderstiefel / Stöcke nötig

    Leitung: Iris Harff 0171/2376183

    Sonntag, den 10. Mai 2020, 11.00 Uhr: Wanderung um die Geishöhe

    Treffpunkt: 11:00 Uhr Wildensee (OT von Eschau), Am Gasthaus “Waldfrieden”, Wildensee 74, Parken : Einfahrt nach Wildensee von Altenbuch kommend, dann am Gasthaus “Waldfrieden” die Straße (Wildensee) rechts hoch,  dort parken am Straßenrand.

    Wanderung über weite Flächen und Waldpfaden zum Aussichtspunkt Geishöhe, mit 520 m der höchste bewirtschaftete Gipfel des Spessarts, mit Ausblicken bis ins Maintal bis Kahl/Main. Wir wandern vom idyllischen Wildensee zum Gasthaus “Heppe” in Oberkrausenbach, teilweise über alte Fuhrwege, dort Kaffeestopp (so gewünscht, empfehlenswert), dann bergauf durch Waldpfade zum Aussichtspunkt “Ludwig-Keller-Turm”, weiter zum Gasthaus “Geishöhe” mit einer weiteren Pause, um dann zumeist bergab über das Forsthaus “Wildenthal” zum Ausgangspunkt zurückzuwandern. Im Gasthaus “Waldfrieden” vorgebuchter Schlusshock.

    Wegstrecke: ca. 11 km (Wirtschaftswege und Waldwege).

    Dauer: ca. 3 Stunden Wanderzeit mit Pausen.

    Kosten: Kaffeepause/Pausen und Schlusseinkehr

    Ausrüstung: wetterangepasste Kleidung, ausreichend Proviant und Getränke

    Anfahrt: Würzburg über die B 8 nach Uettingen, dort am  Landstraße L 2310 Richtung Wertheim,(Alternative A 3 /Frankfurt bis Ausfahrt Wertheim),in Wertheim nach Kreuzwertheim, L 2315 Richtung Miltenberg, Abfahrt rechts nach Breitenbrunn/ Altenbuch (Staatsstraße MIL 35), in Altenbuch nach Wildensee.

    Leitung: Iris Harff 0171/2376183

     

    Sonntag, 05. April 2020, 11:00 Uhr: Kitzinger Land  „Traumrunde Dornheim“

    Treffpunkt: 11:00 Uhr Wanderparkplatz Fischhof

    Anfahrt: Würzburg  B8 Ri. Neustadt/Aisch  hinter Markt Einersheim  rechts auf Str. 2418 abbiegen. Durch Hellmitzheim bis Dornheim. Dort links auf KT13 abbiegen. Hinter Ortsende Fischhof rechts abbiegen und ca. 400m bis Parkplatz.

    Abwechslungsreiche Wanderung durch Naturwälder, vorbei an idyllischen Seen, alten Kulturlandschaften und Ausblicken auf kleine Dörfer. Meist eben, leichte Steigungen, Höhenunterschied 100 m.

    Wegstrecke: ca. 14,6 km, Wanderzeit ca. 4 – 4,5 h, zuzüglich Pausen

    Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, ausreichend Proviant und Getränke

    Kosten: Einkehr am Ende der Wanderung  in einem Gasthaus

    97348 Willanzheim/Hüttenheim , Hüttenheim 13 Parkplatz -> Dornheim -> Nenzenheim -> Hüttenheim -> Willanzheim Zurück zur B 8 bei Mainbernheim -> B 8 bis Würzburg.

    Leitung: Iris Harff  0171/2376183

    Sonntag, 22. März 2020: Volkacher Mainschleife

    Wanderung von Volkach über die Vogelsburg nach Escherndorf, weiter über Nordheim nach Sommerach und zurück über die Hallburg nach Volkach. Lange, aussichtsreiche Tour auf offenem Gelände mit weiten Blicken

    Wegstrecke: ca. 17,2 km, überwiegend befestigte Wege

    Sonntag, 23. Februar 2020: Kulturweg Eibelstadt

    Wanderung zur Kreuzkapelle, dann 100 Höhenmeter Aufstieg durch die Weinberge. Anschließend über Lindelbach zum Geotop Lützelbruch (Mittagsrast). Weiter an der Lützelquelle vorbei bis zum Ortsrand von Theilheim. Rückweg nach Eibelstadt durch den Speierfeldwald und den Lützelgrund

    Wegstrecke: 12 km